Für Ihre Hypothek
Service Line 0800 151 151

Berner Kantonalbank

Als die Berner Stimmbürger 1831 die liberale Staatsverfassung annahmen, konnten sie unter anderem von der neu erworbenen Handels- und Gewerbefreiheit profitieren. Dafür brauchten die Berner aber die nötigen finanziellen Mittel – woraufhin 1834 die ‘Kantonalbank von Bern’ gegründet wurde, um diese der Bevölkerung zugänglich zu machen. Im Jahr 1991 fusionierten die ‘Kantonalbank von Bern’ und die ‘Hypothekarkasse des Kantons Bern’ zur ‘Berner Kantonalbank’, die als Universalbank Finanzdienstleistungen anbieten und volkswirtschaftliche und soziale Aufgaben im Interesse der Öffentlichkeit wahrnehmen soll. Inzwischen zählt die BEKB mit 60 Geschäftsstellen und rund 1200 Mitarbeitenden zu den grössten Kantonalbanken, wobei der Kanton Bern 51,5% der Aktien hält; eine Staatsgarantie hat die BEKB jedoch seit 2006 nicht mehr.

Neben ihren Dienstleistungen im Retailbankingbereich, die vor allem Basisfinanzprodukte, Immobilien- und Unternehmensfinanzierungen sowie die Vermögensverwaltung beinhalten, engagiert sich die BEKB auch sozial für den Kanton Bern. So unterstützt sie beispielsweise gezielt Familien und Kinder mit den BEKB-Familientagen oder der BEKB-Znünibox, indem sie in Zusammenarbeit mit Partnern wie der Schweizerischen Zahnärztegesellschaft SSO, Gesundheitsförderung Schweiz und Bern gesunde Znüniboxen und Tipps für gesunde Znüni und Zvieri zur Verfügung stellt. Ausserdem bietet sie in ihrer Geschäftsstelle am Bundesplatz die Möglichkeit zur kostenlosen Nutzung des ‘atelier am bundesplatz’: In diesem Raum können Business-Meetings oder kreative Brainstormings durchgeführt werden, da er mit allen Hilfsmitteln wie Schreibutensilien, Bildschirm und Wandtafel ausgestattet ist – Bis maximal vier Interessenten können das ‘atelier am bundesplatz’ online auf der Website der BEKB buchen.

Und die Hypothekenpalette?

Für die Finanzierung von Wohneigentum bietet die Berner Kantonalbank vier Modelle an: Zum einen haben Hauskäufer die Möglichkeit, die Standardlösungen Festhypothek oder Variable Hypothek zu wählen. Erweitert wurde ihr Sortiment um die Hypothek GEAK/Minergie, die nachhaltiges Bauen nach Minergie-Standard belohnt, indem sie (Zertifizierung vorausgesetzt) als Festhypothek mit reduziertem Zinssatz abgeschlossen werden kann. Ausserdem unterstützt sie Renovationsarbeiten mit der Renovationshypothek: Diese ist zwar nicht mit einem Zinsvorteil versehen, kann aber bereits ab einem Betrag von 20'000 Schweizer Franken als Festhypothek abgeschlossen und nach Beendigung der Sanierungen in die bestehende Hypothek integriert werden.

Profitieren auch Sie von unseren günstigen Zinsen!

Zinssatz berechnen