Für Ihre Hypothek
Service Line 0800 151 151

Hypotheken Kanton St. Gallen

Der Kanton St. Gallen ist ein Kanton der Deutschschweiz und liegt im Osten der Schweiz und zählt somit zur Region Ostschweiz. Der Kanton grenzt direkt an die Nachbarländer Österreich und Liechtenstein. Zusätzlich zu den direkten Grenzen verfügt der Kanton St. Gallen mit Zugang zum Bodensee über eine indirekte Grenze zu Deutschland. Der Kanton St. Gallen wurde im Jahr 1803 aus verschiedenen Gebieten neu geschaffen und trat im selben Jahr der Schweizerischen Eidgenossenschaft bei. Der Hauptort im Kanton ist die gleichnamige Stadt St. Gallen, welche auch gleichzeitig die einwohnerstärkste Region im Kanton ist. Im Kanton wird etwa die Hälfte der Kantonsfläche als landwirtschaftliche Fläche genutzt, wodurch diesem Wirtschaftszweig eine grosse Bedeutung im Kanton zukommt. Der Kanton St. Gallen gilt als wichtigster Kanton im Textilbereich, welcher bis ins Jahr 1920 der mit Abstand wichtigste Teil der Wirtschaft im Kanton war.

Zahlen & Fakten des Kantons St. Gallen

  • 1803 Gründung des Kantons und Beitritt zur Schweizerischen Eidgenossenschaft
  • Sieben Regierungsräte als oberste Behörde des Kantons
  • Kantonshauptstadt St. Gallen
  • Rund 500’000 Einwohner
  • Bietet knapp 300’000 Arbeitsplätze
  • Kantonsfläche beträgt 2’026 Quadratkilometer, unterteilt in 8 Wahlkreise

Wohnraum Kanton St. Gallen

Der Kanton St. Gallen verfügt einerseits mit Städten wie St. Gallen, Rapperswil oder Will über eine urbane Wohnfläche. Zusätzlich sind im Kanton auch eher ländliche Wohngebiete wie beispielsweise das Toggenburg anzutreffen. Durch diese unterschiedlichen Wohnräume variieren im Kanton auch die jeweiligen Quoten an Eigenheimbesitzern stark. Insgesamt verfügt der Kanton St. Gallen mit einer Wohneigentumsquote von circa 40 Prozent über einen Wert, der nahe beim schweizweiten Durchschnitt liegt. Insbesondere im Hauptort St. Gallen ist die Quote an Mietern sehr hoch. Dies kann damit begründet werden, dass die Stadt St. Gallen mit immerhin knapp 80'000 Einwohnern über sehr günstigen Mietraum im Vergleich zu anderen Grossstädten der Schweiz verfügt. So kostet eine 4-Zimmerwohnung in der Stadt St. Gallen mit circa 1'400 Franken etwa gleich viel wie eine 2- bis 3- Zimmerwohnung in den Städten Bern oder Basel. Die teuerste Wohnregion im Kanton St. Gallen ist der Wahlkreis See-Gaster, welcher Anschluss an den Zürichsee und den Walensee hat. Dort kostet eine durchschnittliche 4-Zimmerwohnung 1'530 Franken. Zum Vergleich der günstigste Wahlkreis im Kanton ist der Wahlkreis Toggenburg wo eine ähnliche Wohnung mit rund 1'170 Franken deutlich günstiger ist. Die Preise für Wohneigentum haben sich im Kanton in den letzten Jahren stark erhöht und insbesondere die Wahlkreise St. Gallen sowie See-Gaster sind dabei beliebte Wohnregionen mit einem hohen Preisanstieg.

Hypothekarlandschaft St. Gallen

Die steigenden Preise von Wohneigentum sind auf eine hohe Nachfrage an Immobilien zurückzuführen. Dadurch steigt auch das Interesse an Hypotheken als Finanzierungsmittel für Wohneigentum. Die St. Galler Hypothekarlandschaft ist geprägt durch einen intensiven Wettbewerb und durch starke Anbieter aus verschiedenen Kategorien. Neben den Grossbanken UBS, Crédit Suisse und der Raiffeisenbank ist mit der St. Galler Kantonalbank eine weitere Bank stark am Hypothekargeschäft im Kanton engagiert. Die St. Galler Kantonalbank gehört zu den grössten Kantonalbanken der Schweiz und verfügt insbesondere in ihrem Heimatkanton über eine hohe Beliebtheit bei der einheimischen Bevölkerung. Neben den Banken ist mit der Helvetia Versicherung einer der grössten Versicherungskonzerne durch den Hauptsitz in St. Gallen ebenfalls am Hypothekarmarkt präsent. Mit der Übernahme des Hypothekarvermittlers Moneypark hat sich die Helvetia Versicherung deutlich im Bereich der Digitalisierung im Hypothekargeschäft positioniert. Neben Banken und Versicherungen drängen auch Pensionskassen immer stärker in den Hypothekarmarkt ein. Dies ist auch im Kanton St. Gallen der Fall und zeigt sich beispielsweise durch die St. Galler Pensionskasse, welche durch sehr attraktive Hypothekarzinsen am Markt präsent ist.

Führen Sie mit Hypoguide einen Zins- und Hypothekenvergleich für Ihre Liegenschaft im Kanton St. Gallen durch und berechnen Sie mit dem Hypothekenrechner Ihre Belehnung und Tragbarkeit.

Profitieren auch Sie von unseren günstigen Zinsen!

Zinssatz berechnen