Für Ihre Hypothek
Service Line 0800 151 151

Hypotheken Kanton Obwalden

Der Kanton Obwalden ist ein Kanton der Deutschschweiz und liegt geographisch in der Zentralschweiz. Obwalden grenzt an die Kantone Nidwalden, Luzern, Uri und Bern. Der Kanton Obwalden verfügt über eine spezielle Grenze mit dem Kanton Nidwalden. Die Obwaldner Gemeinde Engelberg ist komplett umschlossen vom Kanton Nidwalden somit eine Exklave. Obwalden bildete zusammen mit Nidwalden den Urkanton Unterwalden, welcher zu den drei Gründungskantonen der Schweizerischen Eidgenossenschaft gehörte. Seit der Kantonsteilung zählt der Kanton Obwalden zu den Kantonen mit geteilter Landesstimme und verfügt dadurch bei der Vertretung im Ständerat lediglich über eine Stimme. Hauptort im Kanton Obwalden ist die Ortschaft Sarnen, welche gleichzeitig auch die einwohnerstärkste Gemeinde im Kanton ist. Der Kanton ist insbesondere durch seine Bergregionen wie Engelberg-Titlis oder Melchsee-Frutt beliebt bei Touristen.

Zahlen & Fakten des Kantons Obwalden

  • Gründungskanton der Schweizerischen Eidgenossenschaft 1291
  • Fünf Regierungsräte als oberste Behörde des Kantons
  • Kantonshauptstadt Sarnen
  • Knapp 38’000 Einwohner
  • Bietet knapp 22’000 Arbeitsplätze
  • Kantonsfläche beträgt 491 Quadratkilometer, unterteilt in 7 politische Gemeinden

Wohnraum Kanton Obwalden

Der Wohnraum im Kanton Obwalden ist insbesondere durch ländliche Wohnregionen geprägt. So wohnen im Kanton nur rund 25 Prozent der Bevölkerung in städtischen Regionen wie beispielsweise dem Hauptort Sarnen. In ländlicheren Wohngebieten ist die Quote an Wohneigentümern durch günstigere Grundstückspreise tendenziell höher. Dies trifft auch im Kanton Obwalden zu, welcher mit einer Wohneigentumsquote von knapp 50 Prozent deutlich über dem schweizweiten Durchschnitt von 38.5 Prozent liegt. Die Preise für Wohneigentum sind im Kanton Obwalden in den letzten Jahren deutlich stärker angestiegen als der landesweite Mittelwert. Insbesondere der Preis von Einfamilienhäusern nimmt überproportional stark zu. Dies kann durch die steigende Nachfrage nach Wohneigentum und das derzeit knappe Angebot an Wohnfläche im Kanton begründet werden. Die Knappheit an Wohnfläche zeigt sich auch bei der Leerwohnungsziffer im Kanton Obwalden, welche mit 0.6 Prozent im Bereich der Wohnungsnot liegt und schweizweit im unteren Bereich liegt. Nur Kantone mit hohen Anteilen urbaner Bevölkerung wie Zug oder Basel-Stadt verfügen über weniger freistehende Wohnungen. Die beliebtesten und gleichzeitig teuersten Wohnregionen im Kanton sind die Gemeinden Engelberg und Sarnen. Eine durchschnittlich fünf Jahre alte Etagenwohnung mit 140 Quadratmetern kostet beispielsweise in der Gemeinde Engelberg 913'000 Franken. Zum Vergleich, in günstigeren Regionen im Kanton Obwalden wie beispielsweise in der Gemeinde Lungern kostet eine ähnliche Wohnung 677'000 Franken.

Hypothekarlandschaft Obwalden

Trotz der derzeitigen Knappheit an Einfamilienhäusern hat die Wohneigentumsquote im Kanton Obwalden in den letzten Jahren konstant zugenommen. Insbesondere die derzeit tiefen Hypothekarzinsen führen zu einer stärkeren Nachfrage nach Wohneigentum. Dadurch verstärkt sich auch das Interesse der Banken, Hypotheken im Kanton Obwalden anzubieten, was zu einem grösseren Wettbewerb in der Hypothekarlandschaft führt. Neben den schweizweiten Marktführern für Hypotheken, wie den Grossbanken UBS, Crédit Suisse und der Raiffeisenbank, sind im Kanton Obwalden auch regionale Vertreter stark am Hypothekarmarkt vertreten. Einer dieser Vertreter ist die kantonale Hausbank, die Obwaldner Kantonalbank. Sie gehört zu 79 Prozent der Kanton Obwalden und verfügt dadurch über eine Staatsgarantie. Die Kantonalbank führt Hypotheken als eine ihrer Kerntätigkeiten auf und bietet verschiedene Hypothekarprodukte an. Ein solches Produkt ist beispielsweise die Familienhypothek, welche spezielle Konditionen für Familien mit mindestens einem Kind unter 18 Jahren im Haushalt beinhaltet. Neben den Banken drängen auch immer mehr Versicherungen und Pensionskassen in den Hypothekarmarkt. Durch ihre weniger strengen Refinanzierungsregeln bieten diese meist günstige Konditionen an. Grosse Versicherungen wie die AXA Versicherung oder die Swiss Life sind auch im Kanton Obwalden beliebte Hypothekaranbieter.

Führen Sie mit Hypoguide einen Zins- und Hypothekenvergleich für Ihre Liegenschaft im Kanton Obwalden durch und berechnen Sie mit dem Hypothekenrechner Ihre Belehnung und Tragbarkeit.

Profitieren auch Sie von unseren günstigen Zinsen!

Zinssatz berechnen