Für Ihre Hypothek
Service Line 0800 151 151

Hypotheken im Kanton Basel-Landschaft

Der Kanton Basel-Landschaft, häufig Baselland genannt, ist ein Kanton im Nordwesten der Schweiz. Der Kanton grenzt an die Nachbarländer Frankreich und Deutschland und zählt zur Metropolregion Basel. Der Kanton Basel-Landschaft entstand aus der Abspaltung vom Kanton Basel im Jahr 1833 durch die Basler Kantonstrennung. Durch die Teilung des Kantons Basel werden die heutigen Kantone Basel-Stadt und Basellandschaft als Kantone mit geteilter Standesstimme oder umgangssprachlich als «Halbkantone» bezeichnet. Hauptort Im Kanton Baselland ist Liestal, der einwohnerstärkste Ort ist Allschwil. Der Kanton ist durch seine Topographie als landwirtschaftliche Region in der Schweiz bekannt. Weit über die Kantonsgrenzen sind insbesondere die ansässigen internationalen Konzerne aus der Pharmabranche bekannt.

Zahlen & Fakten des Kantons Basel-Landschaft

  • 1833 offizielle Gründung des Kantons durch die Basler Kantonstrennung
  • Fünf Regierungsräte als oberste Behörde des Kantons
  • Kantonshauptstadt Liestal
  • Knapp 300'000 Einwohner
  • Bietet knapp 150’000 Arbeitsplätze
  • Kantonsfläche beträgt 518 Quadratkilometer unterteilt in fünf Bezirke

Wohnraum Kanton Basel-Landschaft

Der Kanton Basel-Landschaft liegt mit seiner Wohneigentumsquote von knapp 45 Prozent leicht über dem schweizweiten Median. Die Quote an Wohneigentümern hat sich im Kanton seit den 1990er Jahren stark erhöht. Der Kanton verfügt über verschiedene Wohnregionen von eher landschaftlich geprägten Dörfern bis zu mittelgrossen Städten. Auf dem Land ist der Preis für Grundstücke und Eigentum im Vergleich zu städtischen Regionen im Kanton eher gering. So kostet beispielsweise ein Quadratmeter Bauland im Bezirk Laufen durchschnittlich 393 Franken. Im eher städtisch geprägten Bezirk Arlesheim ist der Preis pro Quadratmeter Baufläche bei durchschnittlichen 1'465 Franken. Die gefragtesten Wohnregionen im Kanton Basel-Landschaft sind die Regionen um Arlesheim, Binningen und Liestal. Arlesheim ist durch seine Nähe zur Natur und zur Stadt Basel sowie günstigen Steuerkonditionen eine gefragte Wohnregion. Die Kantonshauptstadt Liestal ist durch die gute Infrastruktur sowie durch die vielen verfügbaren Arbeitsplätze ebenfalls sehr beliebt als Wohnregion. Der Zuwachs der Wohneigentumsquote ist auch durch steigende Mietpreise sowie einer Knappheit an Mietwohnungen zu begründen. Die Leerwohnungsziffer ist mit knapp 0.6 Prozent sehr tief und liegt somit im Bereich der Wohnungsnot (< 1 Prozent). Diese Knappheit führt zu einer Preiszunahme für Mietwohnungen. Die Zunahme der Mietkosten führt zu einer steigenden Attraktivität des Kaufes von Eigentum, sei dies zur Eigennutzung als Wohnraum oder zur Vermietung als Renditeliegenschaft.

Hypotheken in der Basel-Landschaft

Durch die Zunahme der Wohneigentumsquote kommt es auch zu einem steigenden Interesse an Hypotheken. Die Hypothekarlandschaft im Kanton Basel-Landschaft wird einerseits durch schweizweite Anbieter sowie durch regional ansässige Institutionen geprägt. Grossbanken und Versicherungen wie die UBS, Crédit Suisse oder die Swiss Life sind stark am Markt vertreten. Neben den Grossanbietern ist insbesondere die Basellandschaftliche Kantonalbank (BLKB) ein wichtiger Anbieter im Bereich Hypotheken. Die BLKB gehört mehrheitlich dem Kanton Basel-Landschaft und bietet verschiedene Hypothekarprodukte an. In der Region Basel werden insbesondere durch das Risiko von Erdbeben Hypotheken mit Erdbebenversicherung angeboten. Die BLKB ist nicht zu verwechseln mit der ähnlich klingenden BKB (Basler Kantonalbank), welche im Kanton Basel-Stadt ansässig ist, jedoch auch im Hypothekargeschäft im Kanton Basel-Landschaft präsent ist. Neben Banken und Versicherungen sind auch immer mehr Pensionskassen am Hypothekarmarkt anzutreffen. Im Baselland gilt es jedoch zu beachten, dass beispielsweise die Basellandschaftliche Pensionskasse (BLPK) sich vom Hypothekargeschäft zurückzieht und keine Neugeschäfte mehr anbietet. Dies aus dem Grund, dass der Hypothekarmarkt im Kanton derzeit zu umkämpft ist und es bereits ein breites Marktspektrum an Anbietern und Produkten gibt.

Führen Sie mit Hypoguide einen Zins- und Hypothekenvergleich für Ihre Liegenschaft im Kanton Basel-Landschaft durch und berechnen Sie mit dem Hypothekenrechner Ihre Belehnung und Tragbarkeit.

Profitieren auch Sie von unseren günstigen Zinsen!

Zinssatz berechnen